Erdbestattung

Mit der Erdbestattung wählen Sie die traditionelle Form der Bestattung.
Nach der Trauerfeier begleitet die Trauergemeinde den Sarg zur Grabstätte
und gibt dem Verstorbenen an dem heruntergelassenen Sarg das letzte
Geleit. Auf den Friedhöfen können Sie zwischen Erdwahlgrabstätten und Reihengräbern wählen. Nachdem die Erde sich im Grab gesetzt hat, kann
ein Grabstein gesetzt werden. Für die Trauerbewältigung kann der feste Bezugspunkt durch eine gekennzeichnete Grabstätte sehr hilfreich sein.